CaritasBox

Alte Druckerpatronen und Handys

Caritasbox

Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH. Damit entlasten wir die Umwelt und gewinnen Geld für Projekte, die Menschen in Not unterstützen.

Helfen Sie mit und stellen Sie in Ihren Räumen eine CaritasBox auf!

Mitmachen kann jede Einrichtung und jede Firma. Sie fordern die Box an, stellen sie auf und sammeln. Wenn die Box voll ist, wird sie unentgeltlich abgeholt. Hier erfahren Sie mehr.

 

  

  

In Schleswig-Holstein geförderte Projekte

Ertrag aus der CaritasBox 2016: 565,68 Euro

Ertrag aus der CaritasBox 2015: 630,07 Euro

  • Jugendtreff Holtenau, Kiel:
    Anschaffung eines E-Pianos für den Musikraum und Reparatur der vorhandenen Instrumente E-Gitarre und Bass und der dazu gehörenden Verstärker

Ertrag aus der CaritasBox 2014: 640,70 Euro

  • Jugendtreff Holtenau, Kiel:
    Material für den Bau einer Seifenkiste

    Der Jugendtreff Holtenau hat sich bereits in den letzten beiden Jahren am Holtenauer Seifenkistenrennen "Die Kanalflitzer" beteiligt. Dieses Jahr gab es professionelle Unterstützung beim Bau der Seifenkiste von der Ausbildungsgruppe der Werkzeug- und Konstruktionsmechaniker von Mercedes Benz aus Bremen. Die jungen Leute wollten sich sozial engagieren und hatten im Rahmen der Aktion "Helping Hands" des Kieler Netzwerks gegen Kinderarmut ihre fachspezifischen Kenntnisse angeboten. Im Mai haben fünf Auszubildende gemeinsam mit den Jugendlichen aus dem Treff die Seifenkiste gebaut. Dank der Mittel aus dem Ertrag der Caritas-Box konnte das dafür notwendige Material wie Werkzeug, Holz, Farbe, Polyacryl, Polstermaterial und Räder finanziert werden. Am 19. September 2015 wird das Gefährt beim dritten Holtenauer Seifenkistenrennen an den Start gehen.    
  • Caritashaus St. Josef - Wohnen und Pflege für Senioren, Itzehoe:
    Eine poetische und musikalische Reise über Heil- und Wildkräuter

    Das Caritashaus St. Josef bietet seinen Bewohnern ein abwechslungsreiches Programm, das ihnen Spaß und Lebensfreude vermittelt. Musik und Gesang spielen dabei eine große Rolle. Jetzt kann eine "Kräuterfee" aus Hamburg eingeladen werden, die sie mitnimmt auf eine "poetische, märchenhafte und musikalische Reise über die Heil- und Wildkräuter" wie zum Beispiel Brennnessel, Bärlauch, Beifuß, Löwenzahn, Gänseblümchen, Salbei, Rosmarin, Holunder. Der Vortrag wird mit Gesang, Märchen und Gedichten begleitet. Dabei werden alle Sinne angesprochen und die Zuhörer zum Mitsingen eingeladen. Die "Reisekosten" finanziert die Caritas-Box. Dank an alle Spender!

Ertrag aus der CaritasBox 2013: 796,77 Euro

  • Caritashaus St. Walburg - Vorsorge und Rehabilitation für Mutter und Kind, Plön:
    Kinderspielzeug für die Spielecke

    Die Rückmeldungen der Mütter aus unseren Mutter-Kind-Maßnahmen sind zwar positiv, als Hinweis erhalten wir aber immer wieder die Anregung, unsere Spielecke besser auszustatten. Spielzeug für Kleinkinder muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Es soll die Kreativität und die Feinmotorik fördern, viele Spielmöglichkeiten bieten, haltbar und frei von chemischen, Gesundheit gefährdenden Stoffen sein und keine Gefahr durch Verschlucken oder Einatmen darstellen. Wir freuen uns, dass wir aus den Mitteln der Caritas-Box eine Grundausstattung mit Duplo- Steinen der Firma Lego anschaffen konnten, um den Kindern auch bei schlechtem Wetter mehr Spielideen zu ermöglichen.
  • Caritashaus St. Vincenz - Wohnen und Pflege für Senioren, Rendsburg:
    20 Gesangbücher in Großdruck für hausinterne Gottesdienste und Andachten

    Alle zwei Wochen im Wechsel mit der "Heiligen Messe" feiern wir bei uns im Haus eine Andacht und nach dem Kirchenjahr unsere Festgottesdienste. Sehr oft fiel uns auf, dass unsere Bewohner die Lieder in den Gesangbüchern nicht lesen konnten, weil sie ihre Brille vergessen hatten oder die Schrift für ältere Menschen einfach zu klein ist. Auch bei unseren Andachten mit dementiell erkrankten Senioren stellte sich heraus, dass viele kein Gesangbuch mögen mit dem Satz: "Ich kann dies doch nicht lesen". Deshalb freuen wir uns riesig über die Gesangbücher mit Großdruckbuchstaben, die uns der Ertrag aus der Caritas-Box beschert hat. Es liegt uns sehr am Herzen, dass unsere Bewohner das christlich-kirchliche Liedgut ihres Glaubens auch mitsingen können. Vielen Dank!

Ertrag aus der CaritasBox 2012: 1.137,42 Euro

  • Caritashaus St. Walburg - Vorsorge und Rehabilitation für Mutter und Kind, Plön:
    Grundstock für die Hausinterne Leihbücherei "Trauer, Trennung, Depression"

    Ergänzend zur Therapie und Beratung während der Kurmaßnahme wird den Müttern hier die Möglichkeit gegeben, sich allein oder zusammen mit ihren Kindern mit diesen Themen auseinanderzusetzen. Gerade für Kinder ist es wichtig, über kindgerechte Medien Erklärungen zur Erkrankung ihrer Mutter oder ihres Vaters zu bekommen. Die Zahl der Menschen, die an psychischen Erkrankungen wie z.B. Depressionen leiden, hat sehr stark zugenommen. Kinder depressiver Mütter oder Väter sind besonderen Belastungen ausgesetzt und müssen die Möglichkeit haben, die Verhaltensweisen ihrer Eltern zu verstehen, ohne Schuldgefühle zu entwickeln. Aber auch Mütter in schweren Lebenssituationen wie Trennung oder Trauer erhalten in unserer Leihbücherstelle Unterstützung durch entsprechende Literatur.