Caritasverband Schleswig-Holstein - Caritasverband für Schleswig-Holstein e.V.

www.caritas-sh.de

Sie suchen eine Caritas-Adresse in Ihrer Nähe?

Unsere Dienste und Einrichtungen finden Sie mit einem Klick auf die Landkarte oben rechts.

Besuchen Sie auch unsere Caritashäuser im Internet:

www.haus-simeon.de
www.st-josef-itzehoe.de

www.stvincenz.de

www.st-walburg.de

Kleine Münzen - große Hilfe

Spenden Sie Ihre Rest-
devisen oder D-Mark für die Caritas! Hier finden Sie Infos.

Restdevisensammlung

Aus leer mach mehr

Alte Druckerpatronen und Handys für einen guten Zweck - sammeln Sie mit!

Caritasbox


20 Jahre Netzwerk von Ehrenamtlichen in Schleswig-Holstein

CKD Vorstand und Geschäftsführer

Die Caritas-Konferenzen Deutschlands (CKD) - Region Schleswig Holstein feierten bei ihrer diesjährigen Landesvertreterversammlung am 11. Juni in Kiel 20-jähriges Bestehen. Erzbischof Stefan Heße ließ ein Grußwort verlesen, in dem er zum Beispiel die tragende Rolle der Ehrenamtlichen bei Unterstützung von Flüchtlingen hervorhob. Das Netzwerk von Ehrenamtlichen bietet seinen Mitgliedern Erfahrungsaustausch, gegenseitige Stärkung und Fortbildungen an. CKD-Gruppen gibt es in mehr als 50 Kirchengemeinden in allen Dekanaten des Landes. Die CKD muss auch bei den sich bildenden pastoralen Räumen eine wichtige Rolle spielen. (Foto: Der CKD-Vorstand mit Geschäftsführer Norbert Schmitz (Mitte))

 

Neue Leitung beim Ortscaritasverband Neumünster

Melanie Müller-Semrau und Gabriele Semrau

Mit einem feierlichen Gottesdienst und Empfang wurde Gabriele Semrau am 20. Mai nach fast 30 Jahren als Mitarbeiterin und Leiterin des Ortscaritasverbands Neumünster verschiedet und ihre Nachfolgerin Melanie Müller-Semrau vorgestellt (Foto: Marco Heinen). Schwerpunkte ihrer Arbeit waren die Allgemeine Lebens- und Sozialberatung, Kurberatung und -vermittlung und die Arbeit mit Ehrenamtlichen. Die lebensnahe und praktische schnelle Hilfestellung lag Gabriele Semrau stets besonders am Herzen. Die neue Leiterin Melanie Müller-Semrau ist Diplom-Pädagogin mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung, aufgewachsen in Neumünster und Gemeindemitglied in St. Maria - St. Vicelin.

 

Kleiderkammer in Flensburg versorgt Flüchtlinge

Kleiderkammer

Die Zahl der Neukunden in der Kleiderkammer des Ortscaritasverbands Flensburg hat sich 2015 gegenüber den Vorjahren mehr als verdoppelt. Etwa 150 Flüchtlinge und ihre Familienangehörigen, die im kalten Herbst und Winter hier mittellos eintrafen, wurden mit warmer Kleidung, Stiefeln, Koffern, Taschen und Rucksäcken versorgt. Etwa 5000 Küchenartikel, von vielen Hilfsbereiten spontan gespendet, wie Töpfe, Essgeschirr, Wolldecken, Spielzeug und Elektrogeräte wurden verteilt. Der Bedarf an Hausrat ist nach wie vor groß und auch die Liste derer, die auf ein Fahrrad hoffen, wird immer länger. Spenden sind herzlich willkommen!

 

Gemeinsam schaffen wir das

Rüdiger Schumacher

Rüdiger Schumacher koordiniert als Ruheständler die Arbeit von 100 ehrenamtlichen Sprachpaten im Familienzentrum St. Ansgar in Itzehoe (Foto: Yannik Willing und Paula Holtz). Sein Einsatz ist eine große Entlastung für die Migrationsberaterinnen der Caritas, die ihn wiederum in seiner Arbeit unterstützen. Beispiele aus der Flüchtlingshilfe in Schleswig-Holstein zeigen: Ehrenamt braucht Hauptamt - und umgekehrt. Bei Sprachunterricht und Begleitung, in Asylrechtsfragen und bei gelingendem Engagement. Lesen Sie dazu unseren Bericht in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Sozialcourage". Das Heft können Sie bei uns bestellen oder die Artikel "Gemeinsam schaffen wir das" und "Das Potential der Helfer war erschöpft" im Internet lesen.

 

Mach dich stark für Generationengerechtigkeit – die Caritas-Kampagne 2016

Caritas-Kampagne 2016 Flieger

Der demografische Wandel bringt unser solidarisches Sozialsystem, den Generationenvertrag, ins Wanken. Politische Forderungen zur Generationengerechtigkeit stehen daher im Zentrum der Caritas-Kampagne 2016. Aber es geht auch um das Zusammenwirken von Jung und Alt, den Zusammenhalt zwischen den Generationen und innerhalb jeder Generation. Deshalb ist die Caritas-Kampagne 2016 auch eine Mitmach-Kampagne. Alle Informationen und die ausführlichen sozialpolitischen Positionen zur Caritas-Kampagne finden Sie unter www.caritas.de/starke-generationen

 

Flüchtlingshilfe der Caritas in Schleswig-Holstein

Die wachsende Zahl an Flüchtlingen stellt die caritative Arbeit vor neue Herausforderungen. Caritas-Direktorin Angelika Berger berichtet über das große Engagement der ehrenamtlichen Helfer aus der Gemeindecaritas, die mit zahlreichen neuen Projekten an den Start gehen.

Hier finden Sie weitere Filminterviews zur Flüchtlingshilfe der Caritas.

 


Stellenangebote Presseinfos Spenden Kontakt Flensburg, Husum, Nordstrand, Schleswig Eckernförde, Kiel, Preetz, Schwentinental Neumünster, Rendsburg Eutin, Plön, Timmendorfer Strand Barmstedt, Elmshorn, Itzehoe, Kellinghusen, Pinneberg, Quickborn, Uetersen, Wedel Lübeck, Lübeck-Travemünde Ahrensburg, Bad Oldesloe, Geesthacht, Glinde, Mölln, Ratzeburg, Reinbek